Mission

Bei Vitorino Coelho erschaffen wir in jedem einzelnen unserer Produkte Komfort und Stil. Innovation und Design sind Vorraussetzungen bei allen Herausforderungen, die wir uns vornehmen. Hingabe und Vertrauen bilden Werte, die uns von jeher auszeichnen. Unsere Differenzierung zeigt sich in den Modellen, die wir herstellen, aber auch im Team, das wir sind, und in der Beziehung, die mit jedem einzelnen Kunden aufgebaut wird.

Mission
Technologie

Technologie

Vitorino Coelho hat stets in die fortgeschrittenste Technologie investiert und seine Maschinen befinden sich daher stets auf dem modernen und aktuellen Stand. Diese Strategie ermöglicht neue und vielfältige Techniken zur Herstellung verschiedener hochwertiger Produkttypen, insbesondere montierter Schuh (mit oder ohne Plateau und mit Absatz ohne Höhenbegrenzung), Sachetto oder Bologneser Machart, Strobel etc.

Gegenwärtig verfügt das Unternehmen über zwei unterschiedliche Produktionslinien, von denen die eine maschinell-technologisch auf die Herstellung eher feiner/eleganter/femininer Schuhe und die andere auf die Herstellung eher praktischer/sportlicher/bequemer Schuhe zugeschnitten ist.

Fläche

Das Unternehmen ist in zwei Flächen mit insgesamt etwa 4000 m2 aufgeteilt, die jeweils eine eigene Produktionslinie beinhalten. Der ältere Bereich existiert seit 2008 und der neuere seit 2016.
Beide Einheiten liegen etwa 500 Meter voneinander entfernt, was die Verschiedenartigkeit ihrer Merkmale und die notwendige Spezialisierung zur Herstellung unterschiedlicher Produkte unterstützt, zugleich jedoch eine effiziente Kontrolle und einen leichten Zugang gewährleistet.

Geschichte

Geschichte

Vitorino Coelho ist Sohn eines Schusters „vom alten Schlage“, der seit 1940 im Schustergeschäft tätig war und seine Kunst an seinen Sohn weitergab, der sich schon von früh an leidenschaftlich interessiert zeigte. Dieser begann das Schusterhandwerk mit seinem Vater im Jahr 1965 und gründete sein Unternehmen 17 Jahre später, im Januar 1982.

Das Unternehmen begann mit 4 Angestellten, produzierte damals pro Tag etwa 10 Paare des mittleren bis oberen Marktsegments und bediente sich dabei der traditionellen Methoden, dank derer es Schuhe für die angesehensten Geschäfte Lissabons und Portos herstellen konnte, zu diesem Zeitpunkt die Hauptabsatzmärkte des Unternehmens.

Vier Jahre später folgte der erste Export und von da an bildete der Export stets den Hauptbestimmungszweck der Produktion. Auf diese Weise ist das Unternehmen bis auf 150 Mitarbeiter angewachsen und stellt auch heute Produkte des mittleren und oberen Marktsegments für die angesehensten Marken her, diesmal auf internationaler Ebene.

Vitorino Coelho arbeitet bereits in der zweiten Familiengeneration, was zusätzlich dazu beiträgt, die Qualität für unsere Kunden täglich zu optimieren und das Verhältnis von Vertrauen, Freundschaft und Loyalität mit all jenen fortzuführen, mit denen das Unternehmen Beziehungen unterhält.

contactos
Kontakt

Rua da Boavista, 207
3720-502 Oliveira de Azeméis
Portugal

e. geral@vitorinocoelho.com
t. +351 256 600 940

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns:

O nome recolhido através deste formulário tem o objetivo de apenas o identificar no pedido de contacto e não será partilhado com terceiros em nenhum momento.

O seu endereço de e-mail não será partilhado com terceiros e será utilizado unicamente para lhe fazermos chegar uma resposta ao seu pedido de contacto.